Aktuell

zurück

Übergabefeier der Zertifikate

Di 12.02.2019 11:28
Autor: Dorothee Foitzik
Die Übergabe erfolgte im Rahmen der Zertifizierungsfeier in Zürich, im «Salomonkeller», Hirschengraben 70. Zertifiziert wurden Michaela Bauer und Patrizia Hinrichs aus dem Bistum St. Gallen, Mario Lovric aus dem Bistum Basel. Aus dem Churer Bistumskanton Zürich erhielten ihre Fachausweise Marco Frutig (bereits 2017 zertifiziert) und Alexandra Gulmini.
Generalvikar Dr. Markus Thürig, DOK-Mitglied und Mitglied des Bildungsrates würdigte in seinem Grusswort die wichtige Aufgabe der Jugendarbeitenden im Kontakt mit jungen Menschen. Durch ihre Begleitung der Jugendlichen und ihre Beziehungsarbeit machten sie die Botschaft auch in deren Lebenswelten erfahrbar. Zugleich geben sie der Kirche vor Ort ein Gesicht, in den Pfarreien, in Seelsorgeeinheiten und Pastoralräumen sowie in anderssprachigen Gemeinden/Missionen. Er gratulierte zum bestandenen Fachausweis und wies zugleich auf die bleibende Bedeutung von Weiterbildung und Erweiterung der erworbenen Kompetenzen hin.
Besondere Erwähnung fand, dass das System ForModula offensichtlich funktioniert: zum ersten Mal konnte einer Inhaberin eines Fachausweis Katechese nun auch der Fachausweis Kirchliche Jugendarbeiterin ausgehändigt werden.
Nach der Würdigung der einzelnen AbsolventInnen durch Mitglieder der Bildungsgangleitung sowie zweier Ausbildungscoaches gab Sandra Dietschi Sieber, Kontaktperson des «ausbildungsverbundjugendarbeitTBI» im Bildungsrat einen Ausblick auf aktuelle Entwicklungen in der kirchlichen Bildungslandschaft. Einerseits werde der Bausatz «Kirchliche Jugendarbeit» den Bedürfnissen der Fachpersonen angepasst, anderseits gibt es mit der neuen Berufsfelderweiterung: «Kirchliche Freiwilligenanimation» im Rahmen von ForModula nun aussichtsreiche Anschlussmöglichkeiten für ForModula-AbsolventInnen, insbesondere für kirchliche Jugendarbeitende.
Beim anschliessenden Apéro wurde die Möglichkeit zum Austausch untereinander und mit den Gästen rege genutzt, darunter auch Kolleginnen der Absolventen und Absolventinnen früherer Jahre. Wir gratulieren den Zertifizierten ganz herzlich und wünschen alles Gute für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen!

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung – Anmeldeschluss für die Abschlussprüfung 2019 ist am 30. April 2019.

Design © mosaiq | Realisation: apload GmbH